Jungpudel-Vermittlung


Bei vielen Pudelinteressenten steht der Wunsch nach einem Welpen im Vordergrund, aber viele interessieren sich eher für einen etwas älteren Pudel, der vielleicht schon stubenrein ist und der sich in das Familienrudel leichter integrieren lässt. Diese jungen Pudel haben noch kein neues Zuhause gefunden und warten auf Zweibeiner, die jede Menge Lust darauf haben, gemeinsam die große Welt in Stadt und Wald zu entdecken oder vielleicht gemeinsam Ausstellungen zu besuchen bzw. eine Hundesportart für sich zu entdecken.

Hier können Sie als DPK-Züchter bekanntgeben, wenn Pudel älter als 6 bis 24 Monate sind und noch kein Zuhause gefunden haben.

Diese Möglichkeit hat jedes DPK - Mitglied kostenlos. Allerdings bleiben diese Mitteilungen nur 3 Monate aktuell und werden dann gelöscht, wenn uns der Halter nicht vorher mitteilt, dass der Junghund noch kein Zuhause gefunden hat.

Bitte geben Sie nachfolgende Daten per Mail oder Fax an unsere Hauptgeschätsstelle:
Größe, R/H, Alter, Farbe, Name des Pudel, Züchtername, evtl. die Eltern.

Beispiel: Zwergpudel Rüde, braun, Theo von den grünen Wiesen,
Züchter: Vera Mustermann, Tel.-Nr. und/oder E-Mail usw.